Ist es normal, daß beim Makita Akku Bohrschrauber DHP453 Funken sprühen?

Makita DHP 453 Akku Schlagbohrschrauber Bohrmaschine

(Bildnachweis: Hersteller)

Ja. Der Makita Akku Bohrschrauber DHP453 (Tagespreis) verwendet einen Elektromotor mit Kohlebürsten. Zunehmendes Alter und häufiger Gebrauch nutzen die Kohlen ab, die dann nicht mehr formschlüssig am Anker des Motors aufliegen können. Dann ist es durchaus möglich, daß gelegentlich die Funken fliegen. Dies wird umgangssprachlich auch als Bürstenfeuer bezeichnet. Auch Fremdkörper (Späne usw.), die durch die Lüftungsschlitze eindringen, können Funken verursachen.

Eine Alternative sind Schrauber mit bürstenlosen Motoren, die dieses Problem nicht haben; im BDF459 (Tagespreis) verbaut Makita einen solchen Brushless Motor.

Gürtelclip für Makita Akku Bohrschrauber DHP453

Der Makita Akku Bohrschraubers DHP453 kommt in allen Ausführungen bzw. Sets ohne einen Gürtelclip. Das kann man aber leicht nachrüsten: Ein passender Gürtelclip aus rostfreiem Stahl kostet nur ein paar Euro. Dieser Clip eines Drittanbieters ist recht breit, das schmalere Makita Original ist hier.

Befestigung des Clips erfolgt über die beiliegende Schraube in Höhe der Akkuaufnahme. Der Clip ist U-förmig gebogen und der Schrauber kann dann mit dem Kopf nach unten an den Gürtel gehängt werden.

Kann man mit dem Makita Akku Bohrschrauber DHP453 Fliesen abmeißeln oder entfernen?

Nein, der Makita Akku Bohrschraubers DHP453 hat keine Meißelfunktion; das Abmeißeln oder Entfernen von Fliesen in Bad oder Küche oder von Putz ist damit nicht möglich.

Wir empfehlen hier entweder den Makita Bohrhammer HR2470 (Tagespreis) oder den HR2811 (Tagespreis). Beide haben eine Meißelfunktion und können Meißel und Bohrer mit SDS Schaft aufnehmen (Beispiel). Akkubetrieb ist bei derartigen Anforderungen aber nicht mehr möglich: Beide Bohrhämmer benötigen eine normale Steckdose.

Kann man mit dem Makita Akku Bohrschrauber DHP453 Radmuttern wechseln?

Nein, das Drehmoment des Makita Akku Bohrschraubers DHP453 reicht dafür nicht aus. Laut Hersteller hat der Schrauber ein maximales Drehmoment von 42 Nm (Newtonmeter); typische Drehmomente bei den Radmuttern von PKW Rädern liegen im Bereich ab 120 Nm, also mindestens dreimal so hoch.

Wir empfehlen für den Radwechsel / Reifenwechsel einen der Schlagschrauber von Makita; diese haben Drehmomente ab etwa 300 Nm und kriegen absolut alles auf. Ein Beispiel ist der DTW1002 (Tagespreis); da kommt schon Formel 1 Gefühl auf.

Hat das Ladegerät vom Makita Akku Bohrschrauber DHP453 einen 220V Netzanschluß? Kann das DC18RC von einer Autobatterie mit Strom versorgt werden?

Der Makita Akku Bohrschrauber DHP453 wird standardmäßig mit dem Akkuladegerät DC18RC geliefert. Dieses Ladegerät lädt die 18V Akkus BL1815, BL1830, BL1850 und BL1860 auf. Zum Betrieb benötigt das Ladegerät eine normale Steckdose mit 220V Versorgung.

Der Betrieb des Ladegeräts DC18RC über eine Autobatterie (oder eine andere Stromquelle mit 12V oder 24V Gleichstrom) ist nicht möglich. Auch der Betrieb über 380V Drehstrom oder Kraftstrom ist nicht möglich.

Sinngemäß dasselbe gilt für das Doppelladegerät DC18RD, mit dem zwei Akkus parallel gleichzeitig geladen werden können. Auch dieser Lader kann nur an einer normalen 220V Steckdose betrieben werden.

Kann der Akku vom Makita Akku Bohrschrauber DHP453 im Baustellenradio DMR110, DMR108, DMR107 verwendet werden?

Ja. Im Makita Akku Bohrschrauber DHP453 wird im Allgemeinen der Akku BL1815 oder BL1830 (bzw. die größeren Varianten BL1840 und BL1850) verwendet.

Diese Batterien passen auch in die Makita Baustellenradios DMR107, DMR108 und DMR110, die alle mit den 18 Volt Akkus zurechtkommen. Auch in den älteren Radios DMR102 und DMR106 kann man die Akkus verwenden.

Die Akkus BL18xx passen aber nicht in die kleineren Baustellenradios mit 10.8V Stromversorgung, wie etwa das MR052.

Was ist der Unterschied zwischen Makita DHP453 RFX2 und DHP453 RYLJ?

Unterschiede zwischen Makita DHP453 RFX2 und DHP453 RYLJ bestehen nur im Lieferumfang; der Akkuschrauber DHP453 und das Ladegerät sind bei beiden Artikelnummern identisch.

DHP453 RFX2

  • Akkuschrauber DHP453
  • Akku Ladegerät
  • 2x Akku BL1830 (18V, 3.0Ah)
  • Passender Aluminium Koffer mit Zubehör (Schrauberbits und Bohrerkassette)
  • Tagespreis

DHP453 RYLJ

  • Akkuschrauber DHP453
  • Akku Ladegerät
  • 2x Akku BL1815 (18V, 1.5Ah)
  • Akku Lampe (BML186, diese verwendet den gleichen Akku wie der Schrauber)
  • Koffer („Makpac“)
  • Tagespreis

Unsere Empfehlung: Wer nur gelegentlich bohrt oder schraubt und bereits mit Bohrern und Bits versorgt ist, nimmt das RYLJ Kit. Wer viel bohrt und die Akkus auch noch in Makita Rasenmähern oder Motorsensen verwenden will, nimmt das RFX2 Kit mit den größeren Akkus.

Hat der Makita Akku Bohrschraubers DHP453 einen Griff? Wird ein Griff mitgeliefert?

Nein, der Makita Akku Bohrschraubers DHP453 wird ohne vorderen Griff geliefert, ein entsprechendes Zubehörteil gibt es auch nicht zum Nachkaufen.

Grund dafür ist die Anordnung der Kontrollelemente zwischen Bohrfutter und Gehäuse: Hier sitzen die beiden Ringe zur Einstellung des Drehmoments und für die Aktionsbetriebsart (Schrauben, Hämmern, Bohren); für einen Handgriff ist da schlicht kein Platz mehr.

Was ist der größte maximal Bohrerdurchmesser des Makita Akku Bohrschraubers DHP453?

In das Bohrfutter des Makita Akku Bohrschraubers DHP453 können Bohrer mit einem Schaftdurchmesser von 1.5mm bis 13mm eingespannt werden – dies wird auch als Bohrfutterspannweite bezeichnet. Als maximale Bohrleistung (also maximalen Bohrdurchmesser) gibt Makita an:

  • Beton, Ziegel: 13mm (siehe Hinweise zum Schlagbohren hier)
  • Stahl: 13mm
  • Holz: 36mm

Auch die Verwendung von Bohrern mit abgedrehtem Schaft (Beispiel) ist möglich.

Wenn man 36mm Löcher in Holz bohren will, greift man zu einem Forstnerbohrer (Beispiel).