Was ist der Unterschied zwischen der Sonos One und der One SL?

Beide Lautsprecher unterscheiden sich nur in einem Punkt: Der Sonos One verfügt über ein integriertes Mikrofon, das dem One SL fehlt.

Hier mit Pfeil markiert:

Unterschied Sonos One und One SL Mikrofone

Das Mikrofon kann (wenn gewünscht) zur Sprachsteuerung des Lautsprechers und anderer im Wlan angebundener Smarthome Geräte genutzt werden. Voraussetzung ist, daß die Geräte kompatibel zu Amazon Alexa  oder Google Assistant sind und über die jeweilige App eingebunden wurden. Durch das Mikro spart man sich also entweder einen Echo Dot bzw. Show oder einen Google Home; ob das den Aufpreis von etwa 30,– Euro wert ist, hängt vom Einzelfall ab.

Das technische Innenleben beider Lautsprecher ist identisch: gleicher Klang, gleicher Verstärker.

Stimmsteuerung mit Sonos One SL

Wie mit anderen Lautsprechern des Herstellers (Play 1, Play 5) ist die Steuerung des One SL über Sprache ebenfalls möglich, man benötigt dann eben (wie auch für Lampen, Steckdosen usw.) ein Gerät mit Mikrofon, also im Regelfall einen Echo oder ein Google Home Gerät.

Stereobetrieb mit Sonos One, One SL

Für den Stereobetrieb kann man beliebig mischen: One mit One SL, One mit One, One SL mit One SL.

Lesetip: Akkubetrieb unterstützen weder One noch One SL; beide brauchen eine Steckdose. Eine Alternative ist der Sonos Move mit integriertem Akku für unterwegs.

Spartip: In dieser Jahreszeit sind Sonos Geräte oft günstiger zu bekommen, zu den aktuellen Preisen.