Teckin Wlan Funk Steckdose im Test

Zusammen mit smarten Lampen sind smarte Wlan Funksteckdosen die meist genutzten Geräte im, natürlich, smarten Heim. Waren die ersten Generationen noch teuer, klotzig und schwierig einzurichten, sind aktuelle Modelle preiswert und bequem in wenigen Minuten installiert. Die Steuerung erfolgt komfortabel über Sprachkommandos oder eine App. Schalten kann man praktisch alles, das mit einem normalen Netzanschluß kommt: Lampen, Pumpen, Bewässerungsanlagen, Garagentore, Ventilatoren und so weiter. Interessante Anwendungen ergeben sich durch zeitgesteuertes Schalten und Automatisierung; mehr dazu weiter unten.

In diesem Test schauen wir uns eine der populärsten Wlan Funksteckdosen näher an, die Teckin Wlan Steckdose „Smart Plug“ SP 22. Die Funk Steckdose mit Verbrauchsmessung ist eine der preiswertesten auf dem Markt (im Viererpack unter 10,– Euro), bringt aber alles mit was man braucht.

„Teckin Wlan Funk Steckdose im Test“ weiterlesen

Teckin Color Smart Bulb im Test – Eine Alternative zu Philips Hue?

Wer sein Heim durchgängig mit smarten Lampen bestücken will, muß tief in die Tasche greifen: Bei einem offiziellen Paarpreis von ca. 70,– Euro wird eine Installation von 25-30 Lampen etwa mit den Philips Hue Color Leuchtmitteln problemlos vierstellig.

Wer sparen will, schaut sich daher nach Alternativen zur Philips Hue um und wird zum Beispiel bei Teckin schon für 12,– Euro pro Stück fündig. Dabei hat die China-Birne auf dem Papier vergleichbare Daten wie die dreimal so teure Philips: 800 Lumen Helligkeit, 16 Millionen Farben, Steuerung per App oder Stimme (Alexa, Google Assistant), benötigt aber, da per Wlan eingebunden, keine Bridge.

In diesem Test schauen wir uns die Teckin Smart Bulb Color SB50 näher an und vergleichen sie mit der Philips Hue White & Color Ambiance. (Ergänzend der Hinweis, daß wir auch die smarten Funksteckdosen von Teckin verwenden und damit sehr zufrieden sind.)

„Teckin Color Smart Bulb im Test – Eine Alternative zu Philips Hue?“ weiterlesen