Ist die Casio F-91W, A158, A168 wasserdicht? Kann man damit schwimmen oder duschen?

Casio HAU Armbanduhr Quarzuhr F-91W am Handgelenk
Die Casio F-91W (Foto, Tagespreis) und die technisch weitgehend baugleichen A158 und A168 (Lesetip: Unterschied zwischen Casio A158 und A168) werden vom Hersteller als Water Resistant (WR) gekennzeichnet, also als widerstandsfähig gegen Wasser mit zu einer Tiefe von 3m (entsprechend 30 bar Druck). Daraus kann aber nicht ableiten, daß man mit der Uhr schwimmen oder sogar tauchen kann. Die Zertifizierung schließt im Gegenteil derartige Aktivitäten aus.

Casio sagt:

Dieses Modell ist wasserdicht nach DIN 8310 bzw. ISO 22810, verträgt also leichte Spritzer. Ein größerer Wasserkontakt sollte vermieden werden.

Erfahrungsgemäß macht ein Regenschauer der Uhr nichts aus; man sollte es aber nicht übertreiben.

Wer auf Nummer sicher gehen will, greift zur G-Shock:

Sale
Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Funk-Solar-Kollektion Digital Quarz GW-M5610-1ER
  • Resin-Quarz-Uhr mit Resin-Armband und Dornschließe
  • Wasserfest bis 20 ATM
  • Stoßfest und 20 Bar wassderdicht
  • Weltzeitfunktion und Mineralglas
  • Breite: 4,3 cm, Höhe: 4,7 cm, Dicke: 1,3 cm, Gewicht: 52 g

Preise aktuell am 21.10.2020. Bildnachweis: Amazon